GEDENKEN AN DIE SCHRECKEN DES KRIEGES

„Ehrung der Gefallenen und Vermissten“ in Mondorf

Ehrenmal des Bürgerverein Mondorf

Auch in diesem Jahr findet  am 01. November 2018 um 10.45 Uhr die Gedenkfeier zur Ehrung der Gefallenen und Vermissten am Ehrenmal des Bürgervereins Mondorf vor der Kirche „St. Laurentius“ statt. An diesem Tag gedenken wir der Opfer von Kriegen und Gewalt in unserer Gemeinde und der aktuellen Ereignisse in den Kriegsregionen dieser Erde.

Vor der Hl. Messe findet die Gefallenenehrung mit kurzer Ansprache und Kranzniederlegung am Ehrenmal statt.

Ausrichter ist der Bürgerverein Mondorf e.V. Darüber hinaus aktiv teilnehmende Vereine sind der Männergesangverein Mondorf, die Freiwillige Feuerwehr Niederkassel (Löschgruppe Mondorf), der Junggesellenverein Mondorf, der VdK und der Ortsring Mondorf. Denn Frieden zu wahren und zu schätzen, das muss unser aller Ziel sein.

Alle Mondorfer Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an diesem ehrenden Gedenken teilzunehmen.

Einweihung des Ständebaum am 03.10.2018

Bereits am 02.10.2018 war der Vorstand des BVM vor Ort und hat den neuen „Baum“ gesetzt.

Am 03.10.2018 war es endlich soweit: der vom Vorstand des Bürgerverein Mondorf e.V. über 2 Jahre geplante Ständebaum mit den ehemaligen und aktuellen ortsansässigen Handwerken und Berufsbildern der jeweiligen Zünften bzw. Innungen ist fertig und zur Einweihung bereit. Bei einer kurzen Ansprache des BVM Vorsitzenden Helmut Göldner für die anwesenden Gäste und einem kühlen Kölsch konnte nun endlich der Ständebaum eingeweiht werden. Als besondere Gäste durften wir unsere stellvertretende Bürgermeisterin Hildegard Seemayer sowie weitere Ratsmitglieder begrüßen. Ein ganz besonderer Dank gilt dem Materialsponsor Hans-Peter Lux (Lux Werft  und Schifffahrt GmbH).

Zur Förderung der Kultur und Verschönerung des Ortsbildes hat sich der Bürgerverein Mondorf e.V. in seiner Satzung verpflichtet. Da kam die Idee auf, einen solchen, in der Stadt Niederkassel einzigartigen Ständebaum, mit den entsprechenden Berufsbildern bzw. Handwerk- und Innungslogos zu errichten.

Mit Unterstützung unseres Vorstandsmitglied Thomas Schmitz, der für die Entwicklung der Formgebung und Auswahl der Schilder zuständig war, Hans-Peter Lux als Materialspender und Klaus Pöttgen als Schweißfachmann, dürfen wir am heutigen Tag den sogenannten Ständebaum als neues Highlight im Dorf sichtbar präsentieren. Standort ist der kleine Platz auf der Ecke Provinzialstraße und Oberdorfstraße, direkt neben dem Bücherschrank.

Ein weiteres Dankeschön geht an die Firma Karp GmbH, die die Ringabdeckung des Gestells gesponsert hat.

  

 

 

 

 

 

Zur Erklärung der verschieden Logos wird noch eine Informationstafel angebracht.

Vorschläge zur Namensgebung des neuen Ständebaum sind willkommen per Email unter vorstand@buergerverein-mondorf.de.

 

Wiesenfest 2018!

 
In diesem Jahr werden wir erstmalig mit unserem traditionellen Wiesenfest am Mondorfer Hafen, dieses Mal „spielerisch“ mit „Spiel ohne Grenzen“ für alle Vereine, Kegelclubs und andere Gruppenab 16 Uhr am Samstag, den 04.08.2018 starten!!! 

Musikalisch wird uns wieder unser Vorstandsmitglied „DJ Matthias“ begleiten und das Warm-up übernehmen – ab 20 Uhr wird uns dann erstmalig die Band  „Kölsche Welle“ mit Rock vum Rhing begleiten!

Am Sonntag, 05.08.2018 geht es ab 12 Uhr auf der Festwiese am Eiländchen wieder los. Am Familientag freuen wir uns ganz besonders auf unsere kleinen Gäste! Hüpfburg, Oldtimertrecker-Rundfahrt und Kinderschminken.

Selbstverständlich gibt es auch wieder unsere beliebte Kuchentheke!

Ab 15 Uhr wird es nach der musikalischen Unterhaltung von „DJ Matthias“  live Musik von „Dukes Trio“ geben!

An beiden Tagen:

NEU dabei: http://beefonwheels.de/ 

Altbekannt: Hilla’S Grillstation!

Wir freuen uns auf Euch! Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

 

Verabschiedung aus dem Vorstand

Nach nun über 30 Jahren Mitgliedschaft im Bürgerverein Mondorf e.V., insbesondere der aktiven Mitarbeit im Vorstand in verschiedenen Positionen, hat unser lieber Peter sich aus dem aktiven Vorstandsleben zurückgezogen. Er bleibt  jedoch weiterhin unterstützend bei der ein oder anderen Veranstaltung an der Seite!

Auf diesem Weg noch mal ein großes Dankeschön!

Der Mondorf Kalender 2018 ist da!

*** AUSVERKAUFT – DANKE AN ALLE, DIE EIN EXEMPLAR GEKAUFT HABEN!!! ***

Nach der positiven Resonanz des vergangenen Jahres haben wir für 2018 wieder einen Kalender aufgelegt. Unterstützt von lokalen Hobby-Fotografen wird die Schönheit unserer Region in zwölf tollen Bildern festgehalten.

Ab kommender Woche wird der Kalender zum unveränderten Preis von 15 EUR in folgenden Verkaufsstellen erhältlich sein:

  • VR-Bank Mondorf
  • Kreissparkasse Mondorf
  • Gaststätte  „Zur Möhn‘‘
  • Friseursalon Klement

sowie bei unseren Vorstandsmitgliedern:

  • Familie Göldner, Grüner Weg 5
  • Peter Müller, Grüner Weg 18 (ab 18 Uhr)
  • Norbert Schmitz, Pastor-Breuer-Str. 8

Bei den genannten Vorstandsmitglieder erhalten Mitglieder des Bürgervereins den Kalender zum rabattierten Preis von 12,50 € (noch kein Mitglied? Dann am besten direkt anmelden 😉 )

Sie haben Interesse an einem Kalender aber schaffen es nicht zu einer der o.s. Verkaufsstellen? Dann haben Sie entweder die Möglichkeit, bis zum Mondorfer Weihnachtsmarkt zu warten (dort werden wir ihn an unserem Stand nämlich auch zum Verkauf anbieten) oder sie schreiben uns eine email an kalender@buergerverein-mondorf.de. Bitte geben Sie in der Email die Anzahl der gewünschten Exemplare und Ihre Anschrift an, wir melden uns dann bei Ihnen.

Übrigens: die Anregungen der Käufer des letzten Jahres bezüglich Detailverbesserungen wurden allesamt eingearbeitet. Die Erlöse des Kalenders fließen wieder in die Dorfverschönerung, die auch 2018 natürlich fortgesetzt wird.